Asterisk: Mailbox-Fernabfrage

Mir kam gerade spontan die Idee, dass es praktisch wäre, wenn ich meinen Asterisk-Server auch “aus der Ferne” auf neue Mailbox-Nachrichten überprüfen könnte. Geht natürlich ganz einfach (wenn man die Konfigurations-Struktur einmal verstanden hat) 😉
Einfach in der extensions.conf eine beliebige SIP-Extension für eine von außen erreichbare Nummer so anpassen (statt exten => 1234567eX,n,Goto(dial-sip,1):
...
exten => 1234567eX,n,VoiceMailMain(s${CALLERIDNUM})
...
Und schon wird man bei Anruf auf dieser Nummer nach seiner Mailbox-Nummer und der PIN gefragt und man kann dieselbe Mailbox-Funktion nutzen wie “von zuhause aus”. Genial 🙂

Als nächstes kommt noch eine SMS-Benachrichtigung bei neuen Nachrichten.

edit:// das gibts schon:

; Each mailbox is listed in the form =,,,,
; if the e-mail is specified, a message will be sent when a message is
; received, to the given mailbox. If pager is specified, a message will be
; sent there as well. If the password is prefixed by ‘-‘, then it is
; considered to be unchangeable.

Bei den Mobilfunkprovidern hat man normalerweise eine Mailadresse in der Form rufnummer@provider-sms.de, die man hier für pager_email einträgt. Schon haben wir eine SMS-Benachrichtigung 😉

One Reply to “Asterisk: Mailbox-Fernabfrage”

  1. BILDblog TV-Werbespot: sehr schöner Spot (via Büroblogger)
    Cracked LCD: Netter Spaß mit dem Monitor des Kollegen (via MC Winkel)
    Pokern am PC: Kostenlose Pokespiele für den PC (via aptgetupdate.org)
    Asterisk Mailbox-Fernabfrage: Abfrage der Mailbo…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *